Schalteröffnungszeiten

Mo

08:00 - 12:00

|

13:30 - 17:00

Di

08:00 - 12:00

|

13:30 - 17:00

Mi

08:00 - 12:00

|

Geschlossen

Do

08:00 - 12:00 

|

13:30 - 17:00

Fr

08:00 - 12:00

|

Geschlossen

Finanzverwaltung / AHV Zweigstelle

Gemeinderverwaltung Aeschi
Scheidgasse 2
3703 Aeschi bei Spiez

Tel. 033 654 37 77
Fax 033 654 90 77

Ihre Ansprechpartner

Fritz Portenier, Gemeindekassier
033 655 56 75

Ruth Schärz, Mitarbeiterin AHV-Stelle
033 655 56 77

 

 Vorbericht zum Budget 2017

Budget 2017

Investitionsrechnung 2017

 

 

AHV-Zweigstelle Reichenbach / Aeschi

Im Jahr 2001 haben sich die Gemeinden Reichenbach und Aeschi zu einer engeren Zusammenarbeit im Bereich AHV entschlossen. Für die Einwohner von Aeschi bleibt aber das Büro in der Gemeindeverwaltung Aeschi Ansprechstelle für alle Fragen zu Themen wie

  • AHV-Beitragspflicht, Anmeldung von Selbständigerwerbenden, Nichterwerbstätigen
  • Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenrenten
  • Hilflosenentschädigungen
  • Ergänzungsleistungen
  • Kinderzulagen
  • Erwerbsersatzordnung

und anderes mehr.  

Unser Personal (Fritz Portenier und Ruth Schärz) steht Ihnen zu den Öffnungszeiten der Verwaltung persönlich oder telefonisch zur Verfügung. Sie können sich auch via E-Mail an uns wenden: Fritz Portenier.

Unser Partner

Ausgleichskasse des Kantons Bern (AKB), Chutzenstrasse 10, 3007 Bern, 031 379 79 79, Ausgleichskasse des Kantons Bern 

Entsprechende Formulare finden Sie hier.

Aufgaben

  • Führung Finanzbuchhaltung
  • Debitorenbuchhaltung mit Mahnwesen
  • Kreditorenbuchhaltung
  • Administration und Beratung der Finanzkommission
  • Lohnbuchhaltung, Sozialversicherungsabrechnungen
  • Mehrwertsteuerabrechnungen
  • Mietverträge, Liegenschaftsverwaltung
  • Versicherungswesen
  • Führen der AHV-Zweigstelle Aeschi

Dienstleistungen

  • Auskünfte über die finanziellen Belange der Gemeinde
  • Auskünfte über Anspruch auf AHV-, IV- und EL-Leistungen
  • Anmeldungen für Leistungen der AHV
  • Anmeldungen für Leistungen der IV
  • Gesuch um Ausrichtung von Ergänzungsleistungen zu AHV und IV