Werkhof Mustermattli

Der Werkhof ist unter Telefonnummer 033 654 76 10 und Faxnummer 033 654 75 93 sowie via Email Werkhof Aeschi erreichbar.  Falls zur Anrufzeit niemand im Büro anwesend ist, kann eine Nachricht auf dem Telefonbeantworter hinterlassen werden und sobald möglich wird sich jemand mit Ihnen in Verbindung setzen.

Personal:

Beat Lengacher

Leiter

Reto Gyger

Leiter Stv

Peter Marti

Mitarbeiter

Urs Wäfler

Mitarbeiter

Dominic Hofmann

Lernender

 

 

Kehrichtentsorgung

Öffnungszeiten Entsorgungsplatz Mustermattli

Montag - Freitag jeweils 07:30 - 21:00 Uhr.  Samstag 07:30 - 16:00 Uhr. 
Wir bitten die Bevölkerung, diese Zeiten einzuhalten und damit den Anspruch der Anwohner auf Ruhe zu respektieren. 

Ordentliche Kehrichtabfuhr

Die ordentliche Kehrichtabfuhr findet in der Regel am Montag statt. Die Abfälle sind bis spätestens um 07.00 Uhr bereitzustellen.Hinweis für Ferienwohnungsbesitzer und -mieter: Im Büro des Aeschi Tourismus können gebühren-pflichtige Kehrichtsäcke einzeln gekauft werden.

Entsorgungsflugblatt: 2017
 
Entsorgung Getränkekartons: Merkblatt AVAG 

 

 

2017

Januar

 

Februar

März

April

Mai

Juni

Karton

6. + 20.

3. + 17.

3. + 24.

 7. + 21.

5. + 19.

2. + 16.

Grünabfuhr

 

 

 

11. + 25.

9. + 23.

13.

Papier

 

 

21.

 

 

16.*

Grobsperrgut

 

 

 

 

10.

 

 

Juli

 

August

September

Oktober

November

Dezember

Karton

7. + 21.

4. + 18.

1. + 22.

6. + 20.

3. + 17.

1. + 15.

Grünabfuhr

4. + 18.

8. + 22. 

5. + 19.

3. + 24.

 14.

 

Papier

7.

 15.*

*Papier wird im Juni/Dezember im Mustermattli von 07.30 bis 11.30 Uhr entgegengenommen.

 

 

Was darf noch im Freien verbrannt werden?

Natürliche Wald-, Feld- und Gartenabfälle dürfen im Freien verbrannt werden, wenn sie so trocken sind, dass dabei nur wenig Rauch entsteht.

Merkblatt Verbrennen im Freien

Merkblatt Mottfeuer schaden der Umwelt

Merkblatt Feuern im Wald ist verboten

Kehrichtgebühren

Benutzungsgebühr:

Anfallender Kehricht muss in gebührenpflichtigen Säcken abgegeben werden.  Die Säcke dürfen jederzeit in markierten Containern („In diesen Container bitte nur gebührenpflichtige Gebinde“) deponiert oder wie üblich am Abfuhrtag (normalerweise jeden Montag) hinausgestellt werden.

Kehrichtsäcke oder entsprechende Gebührenmarken kosten:
Fr.   1.90   für    35  Liter
Fr.   3.20   für    60  Liter
Fr.   5.80   für  110  Liter  

Sie sind erhältlich in den Geschäften:
Denner Satellit, Alleestrasse 2
Graber, Bäckerei, Alleestrasse 7
VOLG Laden, Mülenenstrasse 7
sowie auf der Gemeindeverwaltung

Grünabfall:

Die Grünabfall-Abfuhr ist gebührenpflichtig! Auf den Abfällen sind der Menge entsprechend Gebührenmarken anzubringen. Marken können nur bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden:

Container:
140 Liter  1 Marke = Fr.  7.00
240 Liter  1 Marke = Fr. 12.00
770 Liter  1 Marke = Fr. 38.50

Grobsperrgut:

Die Sperrgutgebühr beträgt bis max. 50 kg Fr. 7.80. Die Sperrgutmarken können einzig bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Elektrogeräte, Computer und Pneus etc. werden nicht abgeführt.

Festtische und Bänke

Festtische und Bänke können vom Werkhof gemietet werden. Kosten für die erste Garnitur (1 Tisch und 2 Bänke) Fr. 20.00/Wochenende (Freitag-Montag), jede weitere Garnitur Fr. 10.00/Wochenende.