Zum Inhalt springen

Abstimmen / Wählen

Viermal jährlich findet in der Schweiz eine Volksabstimmung statt. Alle vier Jahre finden kantonale und nationale Wahlen statt. Stimm- und wahlberechtigt sind alle Schweizer Bürger und Bürgerinnen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Auch jene, die im Ausland ihren festen Wohnsitz haben. 

VoteInfo

Mit der App VoteInfo, die vom Bund entwickelte Abstimmungsapp, sind Sie jeweils über die Abstimmungen inklusive Resultaten informiert. Sie finden in dieser App die Erklärvideos der Bundeskanzlei und die Abstimmungserläuterungen des Bundesrates. 

Die Applikation ist kostenlos und sowohl via Google Play wie auch via App Store von iOS erhältlich. 

Weitere Informationen dazu finden Sie auch unter www.ch.ch

Abstimmung vom 13. Juni 2021

Über folgende Vorlagen wird abgestimmt: 

Eidgenössische Vorlagen

  • Volksinitiative vom 18. Januar 2018 «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung – Keine Subventionen für den Pestizid- und den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz» 
  • Volksinitiative vom 25. Mai 2018 «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide»
  • Bundesgesetz vom 25. September 2020 über die gesetzlichen Grundlagen für Verordnungen des Bundesrates zur Bewältigung der Covid-19-Epidemie (Covid-19-Gesetz)
  • Bundesgesetz vom 25. September 2020 über die Verminderung von Treibhausgasemissionen (CO2-Gesetz)
  • Bundesgesetz vom 25. September 2020 über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT)

Die Vorlagen 3-5 kommen nur zur Abstimmung, wenn das gegen sie ergriffene Referendum zustande kommt. Der Beschluss des Bundesrats steht somit unter Vorbehalt. Die Bundeskanzlei wird über das Zustandekommen der Referenden informieren.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Staatskanzlei und des Bundes

Stimmlokale

Oberstufenschulhaus
Aeschi-Krattigen
Dorfstrasse 3
3703 Aeschi b. Spiez

Offen von 10:00 bis 12:00 Uhr

 

Primarschulhaus Aeschiried
Aeschiriedstrasse 55
3703 Aeschiried

Offen von 10:00 bis 11:00 Uhr