Zum Inhalt springen

Anmeldung, Zuzug von Ausländerinnen und Ausländern

Die Anmeldung von Ausländerinnen und Ausländern hat innerhalb von 14 Tagen bei der Fremdenkontrolle persönlich zu erfolgen. Für die persönliche Anmeldung sind folgende Dokumente vorzulegen:

  • Gültiges Reisedokument (Reisepass oder Identitätskarte)
  • Ausländerausweis (wenn bereits vorhanden) mit Abmeldestempel der früheren Wohnsitzgemeinde oder einer Abmeldebestätigung
  • Arbeitsvertrag
  • Mietvertrag
  • Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, Scheidungsurkunde
  • Krankenversicherungsnachweis (Karte oder Police einer Schweizerischen Versicherungsgesellschaft)

Die Anmeldegebühr beträgt Fr. 25.00 und ist direkt am Schalter zu bezahlen.